Mit Musik geht alles besser:  Englischer Aussprache-Workshop

10 Jun

Mit Musik geht alles besser:  Englischer Aussprache-Workshop

mit der erfahrenen Sprachtrainerin Friderike Hirsch-Wright, M.A. (USA), und dem musikalisch-künstlerischen Multi-Talent Antoine Pütz.

Entdeckt die Musik der Sprache mit Hilfe der Sprache der Musik. Lasst Euch von Friderike in die Sprach-Muckibude entführen. Dort lässt sie Euch die Laute der englischen Sprache nochmal neu entdecken und Euch nachspüren, was sonst noch wichtig ist, damit Euer Englisch in Flow kommt. Ihr werdet auch die IPA lernen und ein tolles kostenloses Online-Lexikon kennenlernen.
Antoine wird Euch musikalisch unterstützen und inspirieren.

Friderike Hirsch-Wright

ist seit 36 Jahren süchtig nach Englisch und beschäftigt sich täglich (und auch oft nachts) damit. Sie hat lange in den USA gelebt. Seit 17 Jahren ist sie passionierte Englischlehrerin. Sie hat an verschiedenen Schulen gearbeitet und war 13 Jahre lang Sprachdozentin am Anglistischen Institut der RWTH Aachen. Vor ein paar Monaten hat sie sich als Sprachcoach und Autorin selbstständig gemacht. Mehr Info über sie und ihr Tun gibt es hier:
www.joy-of-syntax.com & www.englishincolor.com.

Antoine Pütz

ist Bassgitarrist und Gitarrist (und fotografieren und filmen kann er auch). Er hat langjährige Erfahrung im Unterrichten und Konzertieren. Er ist seit Jahren der Bassgitarrist auf CDs von Reinhard Mey, Manfred Leuchter, Felix Janosa und Ritter Rost.
Mehr Info über ihn gibt es hier:
www.antoineputz.nl

Samstag 10.06.2017

10:00 - 14:00 Uhr
MUFAB, Raum 13
Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch (und Antoine spricht auch Niederländisch auf Wunsch)

Kursgebühr: 60,- 

Teilnehmerzahl: max. 20 Teilnehmer